Aktuelle Informationen rund um das Steuerrecht

Nichts ändert sich schneller als die Steuergesetzgebung!

Ob nun als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, als Hausbesitzer, Unternehmer oder Freiberufler: Wir behalten gemeinsam mit Ihnen den Überblick über die sich ständig ändernde Rechtslage! Druckfrische Informationen zu den unterschiedlichen Themengebieten haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Steuertermine

  • Steuertermine Januar 2022

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Auslandsreisen: Pauschbeträge für Verpflegung und Übernachtung in 2022 unverändert
  • Einkommensteuererklärung: Wann gilt für Arbeitnehmer (k)eine elektronische Übermittlungspflicht?
  • Förderung der betrieblichen Altersversorgung: BMF aktualisiert seine Aussagen
  • Mahlzeitengestellung an Arbeitnehmer: Verpflegungspauschalen auch bei fehlender erster Tätigkeitsstätte zu kürzen

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Betriebsaufspaltung: Stimmen-Patt begründet keine personelle Verflechtung
  • Organschaft: "Fußstapfentheorie" bei rückwirkender Verschmelzung

Informationen für Hausbesitzer

  • Erbschaft: Lässt sich eine Zahlung für die Ablösung eines Wohnrechts absetzen?
  • Kein Steuerbonus: Versorgungsnetzausbau und Straßenerschließung nicht begünstigt
  • Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau: Wann Mietwohnungen ohne Bauantragspflicht gefördert werden

Informationen für Kapitalanleger

  • Kryptowährungen: Wie Spekulationen mit Bitcoins & Co. besteuert werden

Informationen für Unternehmer

  • Betriebsausgaben: Betriebsstätte in der mit dem Lebensgefährten gemieteten Wohnung?
  • Betriebsausgaben: Wann sind nachgezahlte Umsatzsteuer-Vorauszahlungen zu berücksichtigen?
  • Differenzbesteuerung: Beweislast liegt beim Wiederverkäufer von gebrauchten Pkws
  • Freibetrag: Wie wird die Schenkungsteuer bei einer Familienstiftung berechnet?
  • Gewinnabgrenzung in der Bilanz: Aktive Rechnungsabgrenzungsposten auch bei geringem Aufwand zu bilden
  • KöMoG: Entwurf eines Anwendungsschreibens zur Option zur Körperschaftsbesteuerung
  • Neues Bundesamt: Ausfuhrnachweise in Beförderungsfällen
  • Pauschalbesteuerung: Golfturnier und Weinprobe für Geschäftskunden steuerfrei?
  • Vorsteuerabzug: Angaben zum Leistungszeitpunkt bzw. -zeitraum in Rechnungen

Informationen für alle

  • Dreitagesfiktion: Wie lange kann ein Einspruch zurückgenommen werden?
  • Einspruchsfrist: Wann kommt die Post vom Finanzamt beim Empfänger an?
  • Gerichtsverhandlung: Keine Terminverlegung bei schwerwiegender Verletzung der Mitwirkungspflicht
  • Haarausfall: Transplantation von Haarwurzeln
  • Kapitalerträge: Prozesszinsen auf erstattete Einkommensteuer müssen versteuert werden
  • Kosten für Unterricht: Wann Nachhilfestunden und Schulgebühren absetzbar sind
  • Physiotherapie: Leistungserbringung ohne ärztliche Verordnung?
  • Schenkung: Lässt sich ein Antrag auf Optionsverschonung begrenzen?
  • Spende an Tierheim: Sonderausgabenabzug kann trotz Zweckbindung zulässig sein
  • Spenden an Parteien: Arbeitseinsatz im Wahlkampf als Sonderausgabe absetzbar
  • Verfassungswidrige Zinsen: Wie die Finanzämter nun verfahren